Angebot

Setting
Einzelsetting Dauer 50 Minuten (eine Doppelstunde ist nach Vereinbarung möglich). Die Einzeltherapie bietet einen geschützten, vertrauensvollen, wertschätzenden und persönlichen Entwicklungsraum, wo sie Unterstützung in aktuellen Lebenskrisen oder Problemlagen erhalten und Sie in ungeteilter Aufmerksamkeit als Klient:in im Mittelpunkt stehen.
Zweiersetting Dauer 60-90min. Dieses Setting eignet sich zur Beziehungsklärung, Beziehungsgestaltung oder Konfliktbearbeitung in der Anwesenheit zweier Personen (Paare, Partner:innen, Kolleg:innen, Geschwister, Bezugsperson-Kind etc.) Psychodramatische Interventionen unterstützen das Erkennen ungelöster Themen, welche eine Beziehung belasten und machen Beziehungsdynamiken sichtbar, diese können gemeinsam reflektiert und gemeinsam Lösungsmöglichkeiten erarbeitet werden. All dies kann je nach Bedürfnis und Anliegen der Klient:in natürlich auch im Einzelsetting bearbeitet werden.
Gruppensetting „in der Gruppe, für die Gruppe, mit der Gruppe“ (Moreno) Die psychodramatische Gruppentherapie bietet die Möglichkeit mit sich selbst und mit anderen in Begegnung zu kommen. Sie fördert die Persönlichkeitsentwicklung und kann neue Handlungs-, Fühl- und Denkräume öffnen. Das eigene Handeln und Verhaltensmuster können sichtbar gemacht und reflektiert und (neue) Rollen ausgehandelt und ausprobiert werden.

Um klar zu sehen genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung


Antoine de Saint Exupery

Erstgespräch
Ein Erstgespräch dauert in der Regel 50 Minuten und ist kostenpflichtig. Es dient dazu, sich gegenseitig kennenzulernen, Fragen, Anliegen und Wünsche zu klären und einen eventuellen Therapiestart inkl. Modalitäten (Behandlungsbedarf und Umfang, Therapiedauer, Setting, Honorar- und Zahlungsmodalitäten, Absage- und Urlaubsregelung, Kontraindikationen, Psychotherapiemethode) zu besprechen.

Ein unverbindliches Infogespräch ist telefonisch möglich (max. 20 Minuten) und kostenfrei.

In diesen Themenbereichen arbeite ich
mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

  • Beziehung und Partner:innenschaft
  • Gender und Sexualität
  • Identitätskonzepte
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Autonomieprozesse
  • LGBTIQ+
  • Frauen*spezifisches
  • Familie*
  • Angehörigenarbeit
  • Hochsensibilität / Hochbegabung
  • Autismus-Spektrum
  • Such- und Entscheidungsprozesse
  • Kontakt- und Interaktionsschwierigkeiten
  • soziale Ängstlichkeit
  • Affekt-Emotionsregulations-schwierigkeiten (Aggressionen)
  • Lebenskrisen
  • Trauer, Verlust, Abschied
  • Anpassungsstörungen
  • Stress und Belastungsreaktionen
  • Arbeit und Beruf
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Traumafolgestörungen
  • Depression

Kosten
Preis pro Einheit Einzel: Euro 70.-
Preis Erstgespräch: Euro 70.-
Preis Eltern-/Bezugspersonengespräch: Euro 50.-
Preis Zweiersetting und Gruppensetting: auf Anfrage

Um den Zugang zur Psychotherapie leichter zu ermöglichen, habe ich ein Kontingent an Therapieplätzen zu einem vergünstigten Sozialtarif für Menschen, die im Moment nicht in der Lage sind, das Honorar für den normalen Stundensatz aufzubringen.
Dieses Kontingent ist beschränkt, sprechen Sie mich bezüglich eines freien Platzes einfach unverbindlich an. Wir werden versuchen, gemeinsam eine passende Lösung zu finden.

[Therapie]Sprachen
Deutsch, Schweizerdeutsch und Englisch